Der Blockbuster Ready Player One verteilte dutzende "Easter Eggs" – versteckte Botschaften, um die Betrachter auf verschiedenen Ebenen zu unterhalten. In der Handlung versucht der Protagonist der Melancholie der Realität zu entkommen, indem er in eine virtuelle Welt flüchtet. Seine Flucht entwickelt sich zu einer Mission (Achtung: Spoiler Alert!), als er mehr und mehr Hinweise auf ein verstecktes Spiel entdeckt.

“Digital Easter Egg” in Ready Player One

“Digital Easter Egg” in Ready Player One.

Zur Markenbekanntheit: Easter Eggs im Marketing

Atari 2600 SpielkonsoleDie Bedeutung hinter "Easter Egg" – außerhalb der Suche nach Ostereiern – wurde das erste Mal von Warren Robinett verwendet, als er eine versteckte Funktion im Spiel Adventure auf der Atari 2600 Spielkonsole einbaute. Dieses Konzept hat sich immer wieder auch im Marketing gezeigt, um neue Marken oder Produkte bekannter zu machen. Teils offensichtlicher, teils versteckter. Eines dieser Beispiele ist das Unternehmen Lyft, das ähnlich wie Uber in Konkurrenz zu Taxi-Unternehmen steht. Auch hier kann man per App ein Auto bestellen, das mich an mein Wunschziel transportiert. Zur Bekanntheit und Markenwahrnehmung hat Lyft anfangs alle Fahrzeuge mit einem pinken Schnurrbart am Kühlergrill ausgestattet.

Lyft mit Schnurrbart

Steht auch einer Frau: Eine Lyft-Fahrerin mit pinkem Lyft-Schnäuzer.

Für eine unterhaltsame Customer Journey: Easter Eggs in Produkten

Eine der bekanntesten Beispiele für unterhaltsame Customer Journey's ist Siri, der digitale Apple's Sprachassistent SiriSprachassistent von Apple. Per Sprachbefehl können wir Siri Anweisungen und Fragen stellen, die Siri interpretiert, um eine adäquate Aktion oder Antwort zu liefern. Die Entwickler von Siri haben sich allerdings auch ein paar Easter Eggs überlegt, die sehr unterhaltsam sind. Versuch es doch selbst mal z.B. mit:

  • Siri, willst du mich heiraten?
  • Siri, erzähl mir einen Witz.
  • Siri, was ist der Sinn des Lebens?
  • Siri, OK Google.

Mehr Beispiele findest du in dieser Liste.

5 Gründe, warum du Easter Eggs im Marketing verwenden solltest

1. Aufmerksamkeit in der Zielgruppe

Sobald Menschen etwas anderes als den herkömmlichen Einheitsbrei sehen, fangen sie an darüber zu reden. Mit ihren Freunden, Kollegen, auf Social Media. Sie wollen die verborgenen Geheimnisse enträtseln, die Herausforderung annehmen und zuerst hinter den Vorhang blicken. Wenn man dahinter kommt, wird die Brand automatisch bekannter.

2. Connecting People

Nein, das hat nichts mit dem (alten) Nokia Slogan zu tun – wer sich sowohl noch an Nokia als auch den Slogan erinnert,  👏  Wie erwähnt, werden automatisch Gruppen geschaffen. Leute, die noch nicht die Easter Eggs entschlüsselt haben. Und diese, die sie schon enträtselt haben. Als soziale Wesen wollen wir automatisch zu letzteren gehören, weil diese besser, informierter sind.

3. Marken-Identität aufbauen

Du hebst dich von der Masse ab und betonst deine Einzigartigkeit. Wenige machen sich die Mühe, eine einmalige Kunden-Erfahrung herzustellen. Emotionen wie Neugierde, Intelligenz und Belohnung werden mit dir verbunden.

4. Kunden zufrieden stellen

Elemente wie Überraschung, Aufregung und Geheimnisse stellen deine Kunden zufrieden. Diese Eigenschaften übertragen sich ebenfalls auf deine Marke, Produkte und Services. Selbst Nicht-Kunden können sich davon nicht ganz freimachen und reagieren mitunter neidisch, wenn sie nicht dazu gehören.

5. Engagement erhöhen

Einfach 10 Ostereier auf der Homepage verstecken? Klingt nicht so wirklich nach Spaß 🙈 Wenn der Spaßfaktor fehlt, erhöht sich das Engagement auch nicht. Deshalb muss eine Story her, die den User wie in einem guten Computer-Spiel mitnimmt. 

Share if you Care
New Call-to-action

Zum Know-How-Letter anmelden

New Call-to-action
made2grow-lead-stages-buyer-journey-nurturing Lead Stages in der Buyer Journey – Der-man-kennt-s...

„Hallo! Brauchen Sie unser neues Produkt?”„Hallo! Kaufen Sie unser neues Produkt! Es ist sehr gut!”... Read more >

andrik-langfield-747609-unsplash So erzielen Marketing und Sales die beste Customer...

Marketing und Sales erschaffen einen Großteil der Kundenerfahrungen und sind deshalb hauptverantwortlich für eine möglichst lan... Read more >

rawpixel-1135715-unsplash-1-1 Antrag beim ersten Date? Wie du die Buyer Journey ...

Hast du beim ersten Date schon einmal einen Antrag gemacht? Vermutlich eher nicht. Und was in zwischenmenschlichen Beziehung... Read more >