Vielleicht hast du in letzter Zeit auch schon einmal den Begriff “FAQ Markup” gehört und dich gefragt, was sich dahinter verbirgt. Wir erklären dir, wo der Unterschied zwischen diesen FAQ Markups und den altbekannten FAQs liegt.

FAQ Markups sind der neuste Schrei in der Welt von SEO und Googles neues Feature gewinnt zunehmends an Beachtung. Wir wollen dich mit dieser neuen Funktion vertraut machen und werden deshalb in diesem Monat mehrere kurze Blog-Beiträge zum Thema teilen. Von einer Anleitung, wie du das FAQ Markup aufbaust bis hin zu den Fehlern, die du in diesem Zusammenhang unbedingt vermeiden solltest. Den Anfang macht aber die Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem normalen FAQ und einem FAQ Markup? 

Was ist ein FAQ? 

FAQ steht für Frequently Asked Questions. Auf den meisten Websites findet sich eine Unterseite mit genau diesem Titel. Auf dieser Seite beantworten die Websitebetreiber die häufigsten Fragen, die User an sie haben und versuchen so die User Experience zu verbessern. Klassiker sind hier Fragen zu Lieferzeiten, Warenrückgabe oder Bezahlmöglichkeiten.

Was ist ein FAQ Markup? 

Hinter dem FAQ Markup verbirgt sich die Idee von Google, diese FAQ Seiten in gewisser Weise direkt auf die Suchergebnisseite zu bringen. Der User muss die SERPs also nicht mehr verlassen und auf Websiten gehen, um die gesuchten Informationen zu bekommen. Google ermöglicht das mit Hilfe von strukturierten Daten. Markierst du auf deiner Seite konkrete Fragen und Antworten mit dem Markup, kann Google den User in den Suchergebnissen ein Snippet anzeigen, dass genau diese Inhalte wiedergibt.

Beispiel für FAQ MarkupDas Snippet taucht dann bei einer konkreten Frage direkt als erstes auf. Vor den klassischen Suchergebnissen. Die Pole Position sozusagen 🏎️

Was ist der Unterschied zwischen den Beiden? 

Während FAQs in der Regel also eine eigene Unterseite auf der Website einnehmen, sind die FAQ Markups ein Stück Code, das auf den vielen verschiedenen Unterseiten eingebaut werden kann. Die User sehen diesen Code allerdings selbst nicht, denn er ist nur dafür da, den Google Crawlern zu verraten welche konkreten Fragen du auf deiner Website beantwortest. Dabei können diese Fragen und Antworten in deinem tatsächlichen FAQ stehen - sie müssen es aber nicht. Du kannst das FAQ Markup an jeder Stelle deiner Website einbauen. Wichtig ist nur, dass du tatsächlich eine Frage beantwortest und sowohl Frage als auch die gesamte Antwort mit dem Markup versiehst. Der schnelle Wissenstransfer zwischen Website-Betreibern und Usern liegt dabei im Fokus der Markups.

Schnell ist dieser Transfer übrigens, weil der User nicht erst auf die von Google vorgeschlagenen Webseiten klicken und den dortigen Text durchlesen muss. Dadurch das die Antwort auf die konkrete Frage direkt in den SERPs beantwortet wird, spart der Nutzer viel Zeit. Voraussetzung ist natürlich, dass mindestens ein Website-Betreiber die gesuchte Antwort mit einem FAQ Markup versehen hat. Sonst muss der User wie gewohnt selber suchen.

Was nützen mir FAQ Markups?

Wenn ein User eine konkrete Frage hat und von dir diese direkt und ohne Umschweife beantwortet bekommt, ist der User auf jeden Fall schon mal zufrieden. Und in den FAQ Snippets, die Google dem User anzeigt, ist auch dein Name zu erkennen. Du kriegst also definitiv die Lorbeeren für deine Hilfe und positionierst dich somit als Experte.

Wenn du die User über das FAQ Rich Snippet auf deine Webseite leiten möchtest, hast du die Möglichkeit ein href Link in deinen Antworttext einzubauen und so eine "Weiterleitung" zu integrieren. Aber Achtung!! Google verbietet die Verwendung des FAQ Markups zu Werbemaßnahmen. Achte also darauf, dass die Antwort, die du in deinem Markup makierst kein Teaser ist, mit dem du auf "Leserfang" gehst. Wenn du ein Markup erstellst, frag dich vorher immer: Beantworte ich hier eine konkrete Frage, die User stellen? Wenn ja...⬇️

Are you ready for FAQ Markups?

Dann kannst dir jetzt in Ruhe durchlesen, wie du in 5 Schritten zu deinem ersten FAQ Markup kommst. Ideal für alle, die direkt loslegen wollen.

Und wenn du dich alleine nicht dran traust, kein Problem: Wir helfen dir gerne dabei👍

Share if you Care
New Call-to-action

Zum Know-How-Letter anmelden

Blog Banner made2GROW Studio

Empfohlene Artikel

In 5 Schritten zum FAQ Markup

Wer schnell nach Informationen sucht, der muss die Google Suchergebnisse mittlerweile kaum noch verl....

Weiterlesen >

5 Fehler, die du beim Erstellen von FAQ Marku....

Nachdem wir dir im vorherigen Blog-Beitrag eine Schritt für Schritt Anleitung für die Erstellung und....

Weiterlesen >

Der Einfluss von FAQ Markups auf deine SERPs

Unsere Themenreihe zu FAQ Markups geht weiter 🎉 Nachdem wir bereits geklärt haben, was ein FAQ Mark....

Weiterlesen >